Für den Text und die Korrektheit der Angaben dieser Seite, ist der jeweilige Standbetreiber verantwortlich.
Ingolstadt
Wochenmarkt
Petersilienwurzel
Mitglieder I.D.M
Presse / TV
Kontakt
Lageplan - Anfahrt
Rezeptdatenbanken
Links
Interessengemeinschaft der Marktbeschicker Ingolstadt e.V  Starkertshofen 28   85084 Reichertshofen
Copyright 2015:  Schnepf Pilze
Webdesign und Administration:  Schnepf Pilze
Copyright Fotos:  S.Schnepf
Impressum
AGB
Kontakt
Firmenname:
PLZ / Ort:
E-Mail:
Telefon / Fax:
Ansprechpartner:
Straße / Hs.-Nr.:
Herr
Internet:
*  Pilze *  Früchte  *  Spargel *       S.Schnepf
86669
0151 41 22 82 71
Pfalzstr.  63
admin@schnepf-pilze.com
Siegfried Schnepf
Königsmoos
08454 / 91 15 58
Sortiment:
Pilze /  Früchte / Beeren / Spargel
Auf dem Wochenmarkt
Mittwoch und Samstag  saisonal
Bild
Spargel_3
Morchel_3
Tuber_Uncinatum__2_
Steinpilz_
Pfifferling
WM_Ingolstadt_586_x_586
WM_Ingolstadt_2_586
Beim Anbieter
vorbestellen
Mitglied der
Interessengemeinschaft der Marktbeschicker Ingolstadt e.V
Logo1_fuer_Diashow
Der Pilz- & Fruchtstand

Schnepf

stellt sich vor:
Großverbraucher und gastronomische Betriebe
beliefert unser

Gastroservice


mit einem breit gefächertem Angebot an Früchten, Salaten, frischem Gemüse, frischen Kräutern und Pilzen aller Art.
 
Auch hier gilt unser Motte:
Kein Produkt das wir nicht liefern können
 
Um die Kühlkette nicht zu unterbrechen, erfolgt die Lieferung von Frischware in den Sommermonaten mit einem modernen Kühlfahrzeug.

 
Wer dann bei all der Fülle an exotischen und weniger bekannten Produkten nicht weiß, wie er diese zubereiten soll, auch kein Problem.
Auf unserer Webseite finden Sie hunderte von Kochrezepten und Anregungen.
 
Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns einfach unter  0151 41 22 82 71 an.
 
* Pilze * Früchte * Spargel * Gastroservice *
S. Schnepf

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Fa. Schnepf besteht seit 1981.
Ursprünglich gegründet um einheimische Waldpilze und Waldfrüchte aufzukaufen und zu vermarkten.
 
Im Lauf der Jahre entstand aus dem Betrieb ein Groß- und Einzelhandelsunternehmen,
das ihr Hauptaugenmerk auf die Vermarktung von Pilzen aller Art und Waldfrüchten gelegt hat.
 
Es kam jedoch im Laufe der Zeit auch der Handel mit Saisonfrüchten wie etwa

                                            O  deutschen Erdbeeren
                                            
O  Bodenseeäpfeln
                                            
O  Südfrüchten
                                            
O  und deutschem Spargel
hinzu.
 
Heute beliefern wir einen großen Teil der gastronomischen Betriebe im Umkreis von  Neuburg und Ingolstadt mit unseren Produkten und betreiben Spezialitätenstände auf den Wochenmärkten in Neuburg, Ingolstadt, Schrobenhausen und Pfaffenhofen.
 

 
Ganz besonders stolz sind wir auf unser internationales Angebot an Pilzen.
Unter Anderem haben wir folgende Pilzarten im Sortiment.
 
                                 O   frische Kräuterseitlinge aus Korea
                                 
O   Shii-takepilze aus China und Frankreich
                                 
O   edleTrüffel aus Italien und Frankreich
                                 
O   Morcheln aus Mexico und der Türkei
                                 
O   Kaiserlinge aus Italien
                                 
O   und Enokipilze aus Dänemark
 
 
Selbst in den Wintermonaten können Sie
frische Steinpilze,  Pfifferlinge  und  Morcheln
von uns beziehen.
Freilich kommen diese dann aus Ländern wie Südafrika und Mexiko.
 
Grundsätzlich bevorzugen wir jedoch regionale Produkte.
Um diesem Anspruch gerecht zu werden, betreiben wir eine Aufkaufstelle für einheimische Waldpilze, an der Pilzsammler ihren Schwammerlfund tagesfrisch anliefern.
Wenn das Angebot an einheimischen Pilzen nicht ausreicht, beziehen wir zusätzlich, von Geschäftspartnern aus dem Bayerischen Wald und aus Österreich frische Steinpilze und Pfifferlinge.

Wir sind einer der wenigen Betriebe, die eine
Ausnahmegenehmigung der Naturschutzbehörde zum Ankauf und zur Vermarktung von bayerischen Steinpilzen, Pfifferlingen, Rotkappen und Speisemorcheln besitzen.
Diese Genehmigung kann in Oberbayern nur eine sehr kleine Anzahl von Betrieben vorweisen.
 
Da es in der kalten Jahreszeit bekanntlich sehr wenig der von uns vermarketen Produkte gibt, betreiben wir unsere Wochenmarktstände nur saisonal von April bis November.
Frische Steinpilze, Pfifferlinge und edle Trüffel können Sie in der Regel jedoch auch in den Wintermonaten von uns beziehen.
Da wir jeden Dienstag und Freitag die Gastronomie in Neuburg und Ingolstadt beliefern, sind wir meist in der Lage, vorbestellte Ware an diesen Tagen, zu Ihnen nach Hause zu liefern.
 
Unser Motto lautet:

Kein Speisepilz, den wir Ihnen nicht besorgen können.
Setzen Sie sich einfach mit mir unter der Mobilnummer
0151 41 22 82 71
in Verbindung.
 
www.schnepf-pilze.com
Logo_freigestellt
BR Mediathek:    Schwammerlsuche im Schnee
123pilze.de:  Die Pilzsuchmaschine
ZDF volle kanne:   Vorsicht bei der Pilzsuche
123pilze.de:  viele Informationen über Pilze
ZDF volle kanne:   Vorsicht - giftige Pilze!
ZDF volle kanne:   Kleine Pilzkunde
ZDF volle kanne:   Speisepilze selbst anbauen
ZDF volle kanne:  Die Leidenschaft des Pilzsammelns

Interessante Links zum Thema Pilze